kanedo

Links von 5. März 2012 bis 12. März 2012 0

readability-favorites-teaser

Und hier sind wieder interessante Links, die mir letzte Woche begegnet sind:

  • fscklog

    « iPad (3. Generation): Versand nach Deutschland läuft an; mit Hermes | Start iOS 5.1 streicht Safaris unhilfreiches Bookmark-Vorsetzen Seit iOS iPhone OS 1.0 (soweit ich mich erinnere)…

  • the Ars Technica Review

    The state of the file system The file system implementation is not something most Mac users think about nor should they. But like any other part of an operating system, there’s some expectation that…

  • An explanation of the CSS animation on Apple’s iPhone 4S webpage

    MOApp Software Manufactory Apps | Blog | About |

  • The iPad Is Unbeatable

    Imagine you run a large technology company not named Apple. Let’s say you’re Steve Ballmer, Michael Dell, Meg Whitman, Larry Page, or Intel’s Paul Otellini. How are you feeling…

  • Virale Kampagne: Kony 2012 jagt den Falschen

    Die Kampagne Kony 2012 nutzt die Mechanismen des Netzes geschickt, aber sie führt in die Irre. Uganda hat ganz andere Probleme als den Kriegsherrn, kommentiert A. Endres. © Stuart…

  • Tschunk

    Des Hackers Cocktail (Ein etwas gammeliger) Tschunk! Angelehnt an das schicke alkoholische Nationalgetränk aus Brasilien, dem Caipirinha, braut sich der Hacker unter Hinzugabe von Mate seinen…

  • „Bild dir deine Freiheit“

    navigation kategorien schliessen (y) felix schwenzel, 08.03.2012

  • 95% der Musik ist illegal?

    Auch in Dänemark gibt es eine große Debatte rund um ACTA und die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen gegen Urheberrechtsverletzungen. Die dänische Handelsministerin…

  • Mein aktuelles Problem mit Facebook

    Marcel macht sich Gedanken zu Facebook: Wenn ich oft mit dieser Person spreche, sind ihre Updates wichtiger. Warum wird mir aber Person X jetzt angezeigt, obwohl ich seit Ewigkeiten nicht mehr mit…

  • Präsidentschaftswahl: “Russland wird im Westen noch immer missverstanden”

    Der Politologe Sergej Chruschtschow hält die Kritik des Westens an der Präsidentenwahl in Russland für übertrieben. Der Westen sei zu ungeduldig, sagt er im Interview. ZEIT…

This post was generated with Readability Favorites

Kommentare

Kommentar verfassen

Die mit (*) gekennzeichneten Felder müssen Ausgefüllt sein.