Viele kennen es, man hat einen Blog und möchte die letzten einträge in der Signatur stehen haben. Es gibt zwei möglichkeiten, entweder man macht es per hand, oder man schreibt sich ein script.Da normale scripte nicht erlaubt sind, muss man auf ein Bild zurückgreifen. Das kann man ganz einfach erstellen mit den image-funktionen von PHPAber ersteinmal muss man sich Überlegen wie man an die einträge ran kommt. Da hilft mir Wordpress, es bietet eine RSS funktion an. Also leist man den RSS feed mit PHP aus: $url = 'http://aedo.ae.ohost.de/hp/?feed=rss2'; //Die URL zum RSS feed $xml = file_get_contents($url); //Inhalte auslesenAls nächstes muss man die Titel der letzten(in meinem Fall 3) Einträge auslesen. Also durchsucht man das Dokument nach dem Titel: $regex = "/<title>(.*)<\/title>/";Aber damit findet man, zumindest bei wordpress, auch den Blog Titel, das is aber nicht gewollt. Deswegen muss man jetzt auswählen was wir brauchen: $replace = preg_match_all('/<title>(.*)<\/title>/', $xml, $treffer); for ($i = 1; $i<4; $i++) { $sig[] = $treffer[1][$i];} Warum steht da $treffer[1][$i]? Nunja ich könnte auch $treffer[0][$i] nehmen, aber dann hab ich immer noch ‘/<title> dabei. Jetzt haben wir den Inhalt, nun müssen wir nur noch ein Bild erstellen: (Dazu brauch ma allerdings eine erweiterung von PHP: die GD Bibliothek) $width = 250; // Später die Breite des Rechtecks $height = 80; // Später die Höhe des Rechtecks $img = ImageCreate($width, $height); # Hier wird das Bild einer Variable zu gewiesen Als nächstes rauchen wir zwei Farben, für den Hintergrund und die schrift, dafür gibt es in PHP auch eine Funktion: $black = ImageColorAllocate($img, 0, 0, 0); # Hier wird der Variable $black die Farbe schwarz zugewiesen $white = ImageColorAllocate($img, 255, 255, 255); # Hier wird der Variable $white die Farbe weiß zugewiesenDie Farben brauchen wir später noch. So jetzt bekommt das Bild eine Hintergrundfarbe mit der Funktion imageFill():ImageFill($img, 0, 0, $black);und wir schreiben den Text ins Bild. Als erstes eine Überschrift:$header = "Die letzten 3 Blog einträge:";Da ist es egal was man nimmt. Der wird jetzt ins Bild geschrieben, dabei muss man Koordinaten angeben. ImageString($img, 3, 20, 20, $header, $white);der erste Parameter gibt das Bild an. Der zweite die schriftgröße, der dritte und vierte die koordinaten und der letzte die Farbe. Und nun kommen wir zu dem Teil, der unsere Blog einträge auf das Bild schreibt:$y = 30; for ($i=0; $i<count($sig); $i++) { ImageString($img, 2, 20, $y, $sig[$i], $white); $y = $y+10; }Ich denke mal man versteht wie der Code funktioniert. So jetzt noch das bild einer endung zuweisen:ImagePNG($img); und den Speicher leeren:ImageDestroy($img); Das wars. Endergebniss: Dynamische Signatur mit PHP