Es ist vollbracht!
Ich bin mit meinem Blog endlich auf meine eigene Domain umgezogen. kanedo.net…bzw. eigentlich blog.kanedo.net.
Es geht also voran…
Diese neue Infrastruktur ist auch damit verbunden, dass mein Feed jetzt bei feedburner.com gehostet wird. Also, wer noch den alten Feed abboniert hat – schleunigst umstellen!
Man hat es ja gemerkt. In letzter Zeit ist es um einiges Ruhiger hier im Blog geworden. Das liegt zum einen an Schulischen Dingen, die nebenher Priorität haben, als auch an meinem Projekt open Com. Mit dem Umzug auf die Domain kanedo.net habe ich allerdings so einiges vor.

Das Problem ist, wie immer, die Zeit. Ich denke man wird nie Zeit finden, das ist wie Lotto, die Chance auf Gewinn ist gering. Ich denke eher man muss sich die Zeit nehmen. Da aber auch das im Rahmen bleiben muss, sollte soviel Zeit wie möglich für das Schreiben übrig bleiben.

Derzeit ist mein Problem noch das Setup. Ich suche noch verschiedene (kostenlose/freie) Tools für den Mac. Zum Beispiel ein Screenshotprogramm, mit dem ich auch sofort rudimentäre Bearbeitung durchführen kann und einen ordentlichen Blogeditor. Ich bin es leid, mich auf der Oberfläche von Wordpress rum zu ärgern.

Also wer da Ideen hat, auf Kommentare würd ich mich freuen!