index.png

Da ich in letzter Zeit des öfteren gefragt wurde, was ich denn so für Podcasts konsumiere, möchte ich mal eine Liste erstellen – da hat sich nämlich so einiges Angesammelt.

Vielleicht erst mal kurz: Was ist eigentlich ein Podcast? Die Wikipedia sagt dazu folgendes:

Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich aus der Markenbezeichnung iPod für einen tragbaren MP3-Spieler und Broadcasting zusammen.[1] Ein einzelner Podcast (deutsch: ein Hörstück, genauer Hördatei oder_Bewegtbilddatei_) ist somit eine Serie von Medienbeiträgen (Episoden), die über einen Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können.

Warum nutz ich so etwas überhaupt? Radio hat für mich das Problem, dass ich dafür zu einer bestimmten Zeit hören muss. Beispielsweise die satirischen Wochenrückblicke der öffentlich Rechtlichen. Immer Freitag. Meist hab ich aber 8:00 Uhr Schule – na toll und nun?

Podcasts helfen mir außerdem die öden Zeiten in der Bahn zu überbrücken die ich tagtäglich habe. Also hier eine Liste in Kategorien:

Gesellschaft und Kultur

Technologie

Belustigung

Für das Abonnement kann wahlweise ein beliebiger RSS-Reader, iTunes (sehr komfortabel wenn man eh ein iPod nutzt) oder ein beliebiger Podcatcher