Screen Shot 2014-03-13 at 20.30.3210 Monate ist es jetzt her. Sogar auf den Tag vor 10 Monaten habe ich in meiner Küche gesessen und eine Zigarette geraucht…

…Sie ausgedrückt und bin “laufen” gegangen. Seitdem keine Zigarette mehr geraucht aber weiter joggen gewesen.

Zum Jahreswechsel habe ich mir dann ein Ziel gesetzt. Sonst bin ich ja überhaupt kein Freund von Jahresvorsätzen und sonstigem Motivationsblödsinn, aber zum Spaß habe ich gesagt:

Im Jahr 2014 laufe ich 21km in unter 3h

(Feige wie ich bin habe ich die untere schranke auf 7km/h gesetzt, aber so ist das mit dem Motivationsblödsinn; nur nicht zu Hoch stapeln. )

Nun ja. Ich komme mal zum Punkt. Ich bin eben 22,37km in 2:07:46 gelaufen. Ich lass das mal gelten und behaupte: Ich bin fertig für dieses Jahr

Ich warte jetzt nur noch auf die Wadenkrämpfe. Ich finde die habe ich mir jetzt wirklich verdient!